Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

ANHALTENDER ERFOLG FÜR TEAM NEUSTA

MIT EINEM REKORDVERDÄCHTIGEN UMSATZ FÜHRT DIE BREMER UNTERNEHMENSGRUPPE DAS DIESJÄHRIGE INTERNETAGENTUREN-RANKING AN

Pressemitteilung

Bremen, 23. April 2018 – In diesem Jahr gelang es der Unternehmensgruppe team neusta mit einem Gesamtumsatz von rund 170 Mio. Euro erstmals, das Siegertreppchen beim renommierten Internetagentur-Ranking 2018 anzuführen. Das jährliche Branchenbarometer des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) gilt als Orientierungshilfe in der deutschen Internet-Agenturlandschaft.

Carsten Meyer-Heder, Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter von team neusta, erklärt: „2017 erzielten wir durch überwiegend organisches Wachstum ein Umsatzplus von 23 Prozent. Der Großteil der Umsatzsteigerung ergibt sich durch Bestandskunden wie TUI, VW, Germania, ProSiebenSat1 oder Werder Bremen und Neukunden, darunter Hermes, Nanu Nana oder l‘tur. Darüber hinaus tragen der Gewinn und die Bindung qualifizierter Mitarbeiter ebenfalls zum Erfolg von team neusta bei.“

Die inhabergeführte, auf IT spezialisierte Unternehmensgruppe blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück. Der Schwerpunkt von team neusta liegt im umsatzstarken Technologiebereich, allerdings werden die Bereiche Beratung und Kreation aktuell verstärkt ausgebaut. Auch der Zuwachs von zwei neuen Tochterunternehmen, neusta infomantis und neusta forty-two, leistete einen Beitrag zum Rekordumsatz. Das in Osnabrück ansässige Unternehmen neusta infomantis ist spezialisiert auf mobile Lösungen und App-Entwicklungen, während die Kernkompetenzen von neusta forty-two in der strategischen Digitalisierungsberatung im Innovationsmanagement liegen.

Aufgrund der hohen Auftragslage erfolgt ein stetiges Recruiting neuer, qualifizierter Mitarbeiter – ein wichtiger Erfolgsfaktor. Allein in 2017 wurden mehr als 100 neue Mitarbeiter eingestellt. Stets auf der Suche nach qualifiziertem Nachwuchs initiierte team neusta vor einigen Jahren erfolgreiche Kooperationen mit Hochschulen und Universitäten. „Vor allem durch agile und flexible Projektorganisation gelingt es uns, die erstklassigen Rahmenbedingungen für eine selbständige und auf Vertrauen basierende Unternehmenskultur zu schaffen. Diese besondere Arbeitsatmosphäre gehört zu unserem Erfolgsrezept und wird auch zukünftig weiteres Wachstum ermöglichen“, so Meyer-Heder. mensgruppe bietet im Kerngeschäft Beratung, Entwicklung und Umsetzung von komplexen Software-, Mobile- sowie eCommerce-Lösungen. Hinzu kommen Leistungen in den Bereichen Konzeption, Personal, Design, Usability und Kommunikation. Aktuell beschäftigt team neusta u.a. an den Standorten Bremen, Hamburg, München, Berlin, Köln und Toulouse fast 1.000 Angestellte und beauftragt derzeit 500 Freiberufler. Die Gruppe erzielte 2016 einen Umsatz von 133 Mio. Euro und erwartet für das aktuelle Geschäftsjahr eine Steigerung des Gesamtumsatzes auf 150 Mio. Euro.