neusta – Ihr idealer Partner zur Umsetzung von FirstSpirit-Projekten

FirstSpirit DXP ist eines der branchenweit führenden enterprise-class Content Management Systeme (CMS) made in Germany. FirstSpirit DXP versteht sich nicht nur als CMS, sondern ist durch das perfekte Zusammenspiel von intelligenten Technologien eine Digital Experience Platform (DXP). Durch die entkoppelte Architektur sowie die flexiblen Integrationsmöglichkeiten von Drittanbieter-Systemen, ist FirstSpirit zur Unterstützung Ihrer Multiexperience und Omnichannel-Marketing-Funktionen bestens geeignet. Seit 2013 sind wir Advanced Partner von e-Spirit und konnten durch unsere technische Expertise sowie unsere agile Projektarbeit viele FirstSpirit-Projekte zur vollsten Zufriedenheit unserer Kund:innen umsetzen. Zudem nehmen wir teil  am speziellen e-Spirit Partnerprogramm „Quality Approved Project“ (QAP), welches Projekte gemäß des Qualitätssicherungsprogrammes der e-Spirit AG begleitet und überprüft. Dank unserer engen Zusammenarbeit mit über 1.200 team neusta Kolleg:innen an zwölf Standorten, sind wir in der Lage, unseren Kund:innen für jede Herausforderung eine passende Lösung anzubieten.

 

FirstSpirit DXP – Der Alleskönner für Ihren gesamten digitalen Auftritt

FirstSpirit ist ein Java basiertes CMS, welches klassisch, headless oder hybrid angebunden werden kann, on-premises oder aus der Cloud. So lässt es sich reibungslos in bereits bestehende Systemlandschaften integrieren und Sie können gleichzeitig Headless-Deployments vornehmen. Auf diese Weise wird ein Fundament geschaffen, das den Weg für zukunftsweisende Lösungen schon jetzt bereitet. In Kombination mit der einfachen Bedienbarkeit für Redakteur:innen, können Sie Ihre digitalen Marketingstrategien auf dieser Basis sowohl schnell als auch kostensparend umsetzen. So können Sie zu jeder Zeit schnell und flexibel auf die Anforderungen Ihres Marktes reagieren.

FirstSpirit ermöglicht eine nahtlose Integration in komplexe Systemlandschaften – von SAP über Sharepoint bis hin zu Salesforce. Neben einer Nutzung als „Stand-Alone“-Lösung für Corporate Websites und Intranets, lässt sich FirstSpirit auch problemlos per eigener Schnittstelle mit der Open-Source-Technologie unseres Partners Liferay verbinden.

Ob Webportal oder Content Marketing für Online-Shops, Extranet, Intranet oder E-Mail-Marketing: dieses CMS deckt vielfältigste

Anforderungen ab. Texte, Videos, Bilder, Social-Media-Anwendungen und verschiedene Marketing-Tools lassen sich problemlos in das Gesamtsystem integrieren und von mehr als 1.500 gleichzeitig arbeitenden Redakteur:innen im Cluster bearbeiten. Mehr als 1.000 Veröffentlichungen pro Tag und mehr als 5 Millionen Objekte, zusammengefasst mehr als 1 TB verwaltete Medien, sind in einem Mandanten möglich.

Seit Ende 2016 steht mit CaaS (Content as a Service) eine umfangreiche Content-API zur Verfügung, welche Headless-Architekturen bereitstellt. Die Inhalte  können somit über sämtliche Kanäle hinweg ausgespielt und verwendet werden. Währenddessen individualisiert die auf KI basierende Personalisierungs-Engine ICE (Intelligent Content Engine) auf Wunsch die gesamte Journey Ihrer Kund:innen.

FirstSpirit DXP bietet dementsprechend die perfekte Lösung für Unternehmenswebseiten, Mobile Experiences, E-Commerce sowie Enterprise Portale.

Highlights von FirstSpirit im Überblick

KI-basierte Personalisierung

Verbessern Sie Kundenbindung und Konversion mit dynamisch personalisierten Experiences – jederzeit und überall, datenbasiert an allen Touchpoints.

Multimarken, multinational

Digitale Transformation kennt keine Ländergrenzen. FirstSpirit unterstützt Ihre globalen Multisite-Szenarien und Mehrmarkenstrategien mit umfassendem Support für Mehrsprachigkeit und Übersetzungsfeatures.

Best-of-Breed + DXP

Für die beste Kundenansprache benötigen Sie die besten Lösungen: Mit FirstSpirit als Herz Ihrer Digital Experience Platform werden alle Inhalte und Anwendungen zu nahtlosen Erlebnissen.

Content-as-a-Service

Mit FirstSpirit CaaS können Sie schneller neue Touchpoints hinzufügen und einen Content-Everywhere-Ansatz realisieren.

Global User Experience

Vergessen Sie herkömmliche Ansätze, wenn es um eine außergewöhnliche Customer Experience geht: Denken Sie an die Bedürfnisse des gesamten Teams und verwirklichen Sie die Global User Experience.

Ihr Ansprechpartner für FirstSpirit-Themen

Jörg Scholtz

Jörg

Scholtz

Tel: +49 221/913999-20

j.scholtz@neusta.de

neusta webservices GmbH